Dortmunder Demonstration zum internationalen Tag der Privatsphäre

Stop watching us!
Düsseldorf, 21.08.2013
Die Piraten NRW rufen auf zur Demonstration zum internationalen Tag der Privatsphäre, die  am Samstag den 24. August 2013 in Dortmund stattfindet. In der Eröffnungskundgebung wird unter anderem Udo Vetter, Listenkandidat der Piratenpartei NRW reden.
Der Protestzug, organisiert von Anonymous und den Dortmunder Piraten, startet um 13:37 Uhr an der Kampstraße / Ecke Katharinenstraße und führt um den Wall zum Friedensplatz. Dort werden sich neben einigen Poetry Slammern auch Melanie Kalkowski, Spitzenkandidatin der Piratenpartei NRW und Dieter McDevitt, Dortmunder Direktkandidat der Piraten, zum NSA-Skandal äußern.
Aufgrund der aktuellen Ereignisse um den Guardian und David Miranda erwartet das überparteiliche Bündnis mindestens 500 Teilnehmer.
„Über Ronald Pofallas Versuch, den Prism-Skandal per Dekret für beendet zu erklären, konnte man mit etwas Galgenhumor ja noch schmunzeln. Angesichts der neuesten Ereignisse in Großbritannien bleibt einem das Lachen endgültig im Halse stecken. Wenn eine der wichtigsten Zeitschriften auf Veranlassung der Regierung mit Repressalien gezwungen wird, missliebige Beweismittel zu vernichten; wenn Angehörige von Whistleblowern unter durchsichtigen Vorwänden schikaniert werden, und fast alle anderen Medien des Landes dazu schweigen, dann wird klar, wie weit es selbst im Mutterland der Demokratie bereits gekommen ist: Privatsphäre und Datenschutz sind ausgehöhlt, die Angst vor weiteren Repressionen schnürt der Presse die Luft ab. Um so entscheidender ist es, den Kampf gegen den Überwachungsstaat mit vollem Engagement weiterzuführen,“ so Melanie Kalkowski, Spitzenkandidatin der Piraten NRW.
„Die Politik muss sich endlich wirksam für den Datenschutz einsetzen. Wir werden so lange auf die Straße gehen, bis das bei den Regierenden angekommen ist!“ ergänzt der Dortmunder Direktkandidat Dieter McDevitt.
Unsere Demonstration in Dortmund steht im Zusammenhang mit den bundesweiten Aktionen am 31.08. zum International Day Of Privacy (IDP).

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *