Stefan Körner, der neue Vorsitzende der Piratenpartei

Während ihres außerordentlichen Bundesparteitags in Halle an der Saale wählten die anwesenden Mitglieder der Piratenpartei den 45-jährigen Softwareentwickler Stefan Körner aus Neumarkt in der Oberpfalz zu ihrem neuen Vorsitzenden.

1_Vorsitzender_Stefan_Körner_@Sekor_Piratenpartei_Deutschland_Bundesparteitag_CC-BY_Borys_Sobieski_BSO4913Stefan Körner
Bild: CC-BY Borys Sobieski

Stefan Körner umriss die wichtigsten Ziele seiner Amtszeit wie folgt: „Ich will wieder mehr Mitbestimmung in dieser Partei haben. In den ersten 100 Tagen meiner Amtszeit will ich ein Verfahren für Basisbeschlüsse auf den Weg bringen, an dem jedes Mitglied teilhaben kann. Ich will in dieser Partei wieder mehr Miteinander haben. Und ich will einen Weg finden, wie wir unsere Glaubwürdigkeit als Partei zurück bekommen können.“

Im Verlauf des Parteitags werden die Piraten auch die übrigen Vorstandsämter neu besetzen.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.