Landesparteitag der PIRATEN in Aachen – Patrick Schiffer mit 72,13 % als Landesvorsitzender wiedergewählt

Bild: be-him CC BY NC ND

Düsseldorf, 24.10.2015

An diesem Wochenende führt die Piratenpartei NRW ihren 21. Landesparteitag durch. Auf dem Programm stehen die Entlastung des alten Landesvorstandes, die Wahl des neuen Landesvorstandes sowie programmatische Arbeit.

Im ersten Wahlgang ist der amtierende Landesvorsitzende Patrick Schiffer heute auf dem Landesparteitag mit 88 Stimmen wiedergewählt worden. Sein Gegenkandidat Michele Marsching, Fraktionsvorsitzender der PIRATEN im Landtag NRW, vereinte 56 Stimmen auf sich.

PIRATEN-NRW-PATRICK-SCHIFFER-FOTO-KOMPASS-be-him-CC-BY-NC-SA-IMG_8292-BLOG

Im Wahlverfahren waren Mehrfachnennungen möglich, deshalb ergibt sich eine Prozentquote von 72,13% für Patrick Schiffer.

Patrick Schiffer, alter und neuer Vorsitzender zu seiner Wiederwahl:
„Dies ist ein Auftrag der PIRATEN an mich, unsere Ziele und Ideen noch stärker in die öffentliche Wahrnehmung zu holen. Ich fühle mich in meiner Arbeit bestätigt, aber damit haben wir noch gar nichts erreicht. Jetzt geht es darum, unsere Themen konzentriert, kompetent und auch angriffslustiger an den Wähler zu bringen und ihn nachhaltig zu überzeugen, dass PIRATEN noch immer gebraucht werden. Auf diese Herausforderung freue ich mich!“


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.