Tag demonstration

Am 18. und 19. Juni, kurz vor dem Weltflüchtlingstag, finden unter dem Motto „Hand in Hand gegen Rassismus“ bundesweit Menschenketten statt. Rassismus und kulturell begründete Diskriminierung sind nach wie vor gravierende Probleme, die dem friedlichen Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft im Wege stehen. Es ist nicht zu tolerieren, wenn Menschen von anderen beleidigt, eingeschüchtert oder angegriffen werden, weil diesen ihre Herkunft, Religion, Hautfarbe oder Kultur nicht gefällt....
Weiterlesen

 

Heute am 17. Mai jährt sich der weltweite Aktionstag „Internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie“ zum elften Mal. An diesem Tag wird für die Akzeptanz von LGBT (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) geworben. Das Datum wurde in Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, jenem Tag, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel strich. In 72 Staaten rund um die Welt ist Homosexualität strafbar, in vier Ländern droht die Todesstr...
Weiterlesen

 

HANFPIRAT, Lukas Lamla war zu Gast bei der Familie Tenhumberg. Die Tenhumbergs sind echte Hanfpioniere, denn sie bauen ganz legal Hanf an. Lukas wird die Familie über das Hanf-Jahr begleiten. Hier seht ihr Folge 1. Viele Spaß mit unserem Hanfpiraten! https://youtu.be/cGAin-ykqSs Hanfpirat sagt ARSCH HOCH! – Aufruf zum Global Marijuana March #GMM2016 Unter dem diesjährigen Motto: Global Marijuana March 2016 – Die Zeiten ändern sich! finden im April und Mai in diesem Jahr ...
Weiterlesen

 

Unter dem diesjährigen Motto: Global Marijuana March 2016 - Die Zeiten ändern sich! finden im April und Mai in diesem Jahr die Demos und Veranstaltungen des Global Marijuana March statt. Im letzten Jahr beteiligten sich bundesweit über 7.000 Menschen in mehr als 20 Städten daran. In diesem Jahr startet die Reihe der Veranstaltungen am 7. Mai 2016.   Folgende Städte beteiligen sich am Global Marijuana March 2016 in NRW: Dortmund 14.05.2016, 14:00, Kreuzung K...
Weiterlesen

 

Am vergangenen Samstag hatten AfD und FPÖ einen viel beachteten Termin in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Etwa 400 Polizisten hatten das Terrain abgesperrt und kontrollierten jeden ganz genau, der entweder zur Veranstaltung der rechtspopulistischen AfD gelangen oder aber auf die gut besuchte Gegendemonstration gehen wollte. Die Gewerkschaften, fast alle demokratischen Parteien, die Kirche und viele NGO´s sowie Bürgergruppen hatten sich zu der Veranstaltung mit Musikbegleitung versammelt. Vo...
Weiterlesen

 

Zeichen setzen für Pressefreiheit und Transparenz Freiheit-statt-Angst in Münster ruft zum Protest gegen Landesverrat-Vorwurf auf Die vom Generalbundesanwalt eingeleiteten Ermittlungen gegen die Online-Journalisten von netzpolitik.org hat zu heftigen Protesten im Internet gesorgt. Am vergangenen Samstag sind in Berlin rund 3000 Menschen auf die Straße gegangen für Pressefreiheit und Transparenz, gegen den Überwachungsstaat. Die Organisatoren der 'Freiheit-statt-Angst'-Demo in Münster ...
Weiterlesen

 

Die Demotermine in NRW Seit 2006 finden in Deutschland Demonstrationen gegen Überwachung und für Datenschutz statt. Zum neunten Mal rufen die Organisatoren von „Freiheit statt Angst“ auf, sich an Aktionen zu beteiligen und den Menschen die Gefahr von Überwachung und die Notwendigkeit des Datenschutzes bewusst zu machen. Während in den letzten Jahren stets eine Großdemonstration in Berlin organisiert wurde, rief dass Bündnis nun die Gruppen in ganz Deutschland dazu auf, in den Städten und ...
Weiterlesen

 

Gastbeitrag von Manfred Schramm (@Hhhhmmmmasch), Beisitzer im Kreisvorstand Wesel: Heute vor 55 Jahren, am 31. Oktober 1959, wurde erstmals das Theaterstück Rhinocéros von Eugène Ionesco im Düsseldorfer Schauspielhaus gespielt. Eugène Ionesco hatte zu der Zeit in Frankreich nicht viele Freunde, so dass es zur Uraufführung in Deutschland kam. Mich versetzt dieser Jahrestag zurück in die Schulzeit und in den Französisch-Leistungskurs. In Ionescos Erzählung Rhinocéros – zu deutsch ‚Die Na...
Weiterlesen

 

Am Samstag den 11. Oktober fand in Düsseldorf eine friedliche Großdemonstration von mehr als 20.000 Kurden aus der ganzen Bundesrepublik gegen die Organisation „Islamischer Staat“ in Syrien und im Irak statt [1]. Die Demonstranten zogen auf einem zweistündigen Marsch durch die Stadt, von den Rheinwiesen in Oberkassel bis zum Landtag NRW. Dort riefen der Zentralverband der Kurden, das „Demokratische Gesellschaftszentrum der KurdInnen in Deutschland“, sowie zahlreiche andere Gruppen zum Hand...
Weiterlesen

 

Gastbeitrag von Thomas Weijers, Experte für Gesundheitspolitik der PIRATEN NRW Am 13. September 2014 wollen professionell Pflegende in Düsseldorf vor dem Landtag NRW demonstrieren. Aber warum? Zu Streiken und zu Demonstrieren ist in unserem gesellschaftlichen Selbstverständnis ein normaler Weg sich als Interessengruppe oder Berufsstand Gehör zu verschaffen. Kennen wir doch alle die großen Streiks von Verdi, wenn unser Müll nicht abgeholt wird oder die Busse nicht fahren, die Streiks der Meta...
Weiterlesen

 

Düsseldorf, 30.04.2014 BlockaDO ist ein breites Bündnis aus Parteien, NGOs, Jugendorganistionen und antifaschistischen Gruppen, welches am 15. März 2014 gegründet wurde, um wirkungsvoller und gesch...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei NRW ruft gemeinsam mit dem Bündnis #StopWatchingUs Köln für Samstag, den 12.04.2014 zu einer Großdemonstration in Köln auf, um gegen die anlasslose Überwachung der Bevölkerung zu pro...
Weiterlesen

 

Während in Sotschi Präsident Putin die olympischen Winterspiele eröffnet, wird »Gay Folks Movement« ein Zeichen gegen die Verfolgung von Homosexuellen, Transgender und Intersex* durch die russische St...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Deutschland ruft zur Teilnahme an der durch den Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung zum 30. Chaos Communication Congress #30C3 am Samstag, dem 28. Dezember 2013 in Hamburg organisie...
Weiterlesen

 

Nach einem Blogpost von Maja Tiegs. Und wie sie sich alle empörten in der Talkrunde bei Maybritt Illner. Nein, sowas. Freunde bespitzeln, das geht nicht. Der Barack hat die Angie abgehört, was soll...
Weiterlesen