Leichte Sprache

Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

 

Die Piratenpartei tritt bei der Wahl zum Landtag in Nord-Rhein-Westfalen an.

Wir freuen uns, dass Sie das Wahlprogramm der Piraten interessiert.

Hier gibt es eine Kurz-Fassung als PDF in Leichter Sprache.

Nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich gültig.

Leichte Sprache hilft vielen Menschen, Texte besser zu verstehen.

Zum Beispiel

  • Menschen mit Lern-Problemen
  • Menschen, die nicht so gut Deutsch können
  • Menschen, die nicht so gut lesen können

 

Wir sind eine junge Partei.

Unsere Ideen von Freiheit und Demokratie sind aber schon alt.

Deutschland hat seit über 60 Jahren eine Demokratie.

Wir möchten diese Demokratie beschützen.

Deswegen sind wir dafür, dass mehr Leute bei der Demokratie mitmachen.

Die Menschen müssen wissen, wie Demokratie und Politik funktioniert.

Das geht nicht, wenn die Politiker alles, was sie machen, geheim halten.

 

Logo nrw orange transparent rgb.png

Die Piraten in Nord-Rhein-Westfalen gibt es seit 5 Jahren.

Seitdem haben wir über viele Sachen nachgedacht.

Aber wir haben noch nicht auf alles eine Antwort.

Deswegen wollen wir Sie einladen, bei uns mit zu machen.

 

 

Schwierige Wörter

 

Zeratul Help.png

 

Bürger: Jeden Menschen, der in einem Land wohnt, nennt man Bürger dieses Landes.

 

Computer-Programme: Computer-Programme sind die Programme, die in einem Computer ablaufen.

Programmierer schreiben Computer-Programme als eine Reihe von Befehlen in Text-Form.

Zum Beispiel ist der Web Browser, mit dem man im Internet surft, ein Computer-Programm.

Computer-Programme müssen immer auf einer Hardware benutzt werden.

Ein anderes Wort für Computer-Programme ist Software.

 

Daten: Alle Zahlen und Dinge, die zu einer Sache gehören.

Zum Beispiel Größe und Gewicht.

 

Demokratie: In einer Demokratie bestimmt das Volk, wie das Land funktionieren soll.

In Deutschland haben wir eine indirekte Demokratie.

Das bedeutet, dass das Volk die Leute wählt, die die Gesetze machen.

Es gibt aber auch direkte Demokratie.

Das bedeutet, dass alle Leute über das Gesetz abstimmen.

Nicht nur die gewählten Leute.

Die Piraten wollen, dass in Deutschland mehr direkte Demokratie gemacht wird.

 

Freie Computer-Programme: Computer-Programme, die frei kopiert und verändert werden dürfen.

Ein anderes Wort für „Freie Computer-Programme“ ist „FLOSS“

 

Grundgesetz: Das Grundgesetz ist das oberste Gesetz in Deutschland.

Dort wird beschrieben, nach welchen Regeln das Land funktioniert.

Außerdem steht dort, welche Rechte und Pflichten die Menschen haben.

Zum Beispiel steht dort, dass Männer und Frauen gleich sind.

Und dass jeder seine Meinung sagen darf.

 

Hardware: Die Hardware sind die Teile aus denen ein Computer besteht.

 

Internet: Im Internet sind viele Computer, Handys und andere Geräte miteinander verbunden.

Über das Internet können Informationen gesucht werden.

Außerdem kann man Nachrichten von einem Computer an einen anderen Computer schicken.

So können alle Menschen im Internet zusammen schreiben und reden.

 

Transparenz: Tranzparenz heißt, dass jeder weiß, was die Politiker machen.

Die Politiker müssen sagen, mit wem sie über die Gesetze sprechen.

Sie müssen auch sagen, was genau besprochen wurde.

Es müssen auch alle wissen, was in den Verträgen steht, die die Politiker gemacht haben.

 

Verbraucher: Jeder Mensch, der etwas kauft, ist ein Verbraucher

 

Wirtschaft: Wirtschaft nennt man das System, in dem geregelt wird, wie man Sachen austauscht.

Um Sachen zu kaufen, braucht man Geld.

Um Geld zu bekommen, muss man arbeiten.

Das nennt man Wirtschafts-Kreislauf.

 

 

Die Piratenpartei ist eine Partei zum Mitmachen

Helfen Sie uns, Politik zu machen.

People.png

Sie können im Internet und bei unseren Treffen mitmachen.

Die Piraten kommen von überall her, aus armen und reichen Familien.

Wir sind für Demokratie und halten uns an das Grundgesetz.

Sonst kann bei uns jeder sagen, was er will und was er denkt.

Wir sind für Freiheit.

Jeder ist bei uns willkommen, solange er sich an das Grundgesetz hält.

Wir reden viel und streiten uns auch manchmal.

So versuchen wir, die besten Antworten für Probleme zu finden.

Dabei bleiben wir aber friedlich.

Kommen Sie zu uns und machen Sie mit.

 

 

Lernen

Gutes Lernen ist wichtig für unser Land.

Wenn die Menschen eine gute Schule besuchen, gehen sie auch besser miteinander um.

Mehr Menschen sollen die Möglichkeit bekommen, einen guten Abschluss zu machen.

 

1297291419.png

 

Jeder hat ein Recht auf eine gute Schule.

Alle sollen die gleichen Möglichkeiten bekommen.

Egal ob sie arm oder reich sind.

 

Wir müssen mehr Geld für gute Schulen ausgeben.

Das lohnt sich, weil gute Schulen sehr wichtig für die Zukunft sind.

 

Wir brauchen mehr Plätze für kleine Kinder, bei denen auf die Kinder aufgepasst wird.

Solche Plätze nennt man Betreuungs-Plätze.

Wir brauchen auch mehr Leute, die bei den Betreuungs-Plätzen arbeiten.

School Boy.png

Alle Schul-Kinder müssen die Möglichkeit haben, den ganzen Tag an der Schule zu sein.

Die Piraten wollen, dass alle Schüler bis zum Schul-Abschluss zusammen bleiben können.

Ein Schul-Wechsel nach der 4. Klasse ist für die Kinder nicht gut.

Das kam bei weltweiten Untersuchungen heraus.

Keine Klasse soll mehr als 15 Schüler haben.

 

Wir wollen, dass Noten abgeschafft werden.

Statt dessen soll es eine genaue Beschreibung geben, was die Schüler gelernt haben.

 

Wir wollen, dass die Schüler ab der 5. Klasse alle einen Computer bekommen.

Dieser kann von den Schulen ausgeliehen werden, dann ist das nicht so teuer.

 

In Schulen muss es auch Plätze zum Ausruhen, zum Lesen und zum Spielen geben.

 

Wir wollen, dass Schüler mit Behinderungen zusammen mit Schülern ohne Behinderungen lernen können.

 

Wir wollen, dass jeder Mensch eine Hoch-Schule besuchen kann.

Auch wer arm ist, soll das können.

Dafür müssen die Leute mehr Geld vom Land bekommen.

 

Auch wenn die Schule vorbei ist, muss man noch lernen.

Darum muss es mehr Volks-Hoch-Schulen geben.

Dort können auch Erwachsene lernen.

Die Piraten sind für mehr Kurse an Volks-Hoch-Schulen.

Es soll auch möglich sein, über das Internet zu lernen.

 

 

Wie der Staat mit den Bürgern umgehen soll

Wir sind gegen ungerechte Behandlung und für Menschen-Rechte.

Wir wollen das Grundgesetz beschützen.

 

Wir sind gegen Änderungen an den Grund-Rechten im Grundgesetz.

Änderungen an den Grund-Rechten bringen immer Verschlechterungen.

 

Geheim-Dienste müssen stark kontrolliert werden.

Wir sind gegen eine Kontrolle durch die Polizei im Internet.

Die Polizei darf nur kontrollieren, wenn ein Richter es vorher erlaubt hat.

Sonst werden Unschuldige kontrolliert.

 

Surveillance camera.png

 

Wir sind gegen noch mehr Kameras auf den Straßen und Plätzen.

Das schränkt die Freiheit ein.

Die Menschen fühlen sich beobachtet, wenn es so viele Kameras auf den Straßen gibt.

Dafür sollen mehr Polizisten eingesetzt werden.

Auch bei Protest-Aktionen darf es keine Kameras geben.

 

Wir sind gegen eine stärkere Kontrolle von Jugendlichen.

Strengere Strafen für Jugendliche sind auch nicht gut.

Es ist besser, die Schulen zu verbessern.

Jugendliche, die im Gefängnis waren, brauchen danach mehr Hilfe.

 

Wir sind gegen die Speicherung von Fingerabdrücken von Unschuldigen.

 

Wir sind für Transparenz bei den Ämtern.

Das heißt, dass die Ämter sagen müssen, was sie machen.

Zum Beispiel müssen sie sagen, warum sie etwas von einer Firma kaufen.

Auch wie viel sie dafür bezahlt haben.

 

People2.png

 

Vielen Menschen geht es in ihrem Land schlecht.

Darum kommen einige nach Deutschland.

Sie hoffen, dass es ihnen hier besser geht.

Aber viele werden wieder weg geschickt.

Wir wollen, dass die Menschen hier bleiben können.

Wir sind dagegen, dass sie von der Polizei aus Deutschland heraus geschafft werden.

Das muss aufhören.

 

Es gibt Menschen, die andere Menschen hassen, weil sie anders sind.

Zum Beispiel weil sie eine andere Hautfarbe haben.

Oder eine andere Religion.

Diese Menschen nennt man Rechts-Extremisten.

Diese Menschen haben viele Menschen ermordet.

Wir wollen, dass mehr gegen diese Menschen getan wird.

Die Leute müssen mehr über die Rechts-Extremisten lernen.

 

Woman Police Officer.png

 

Wir wollen, dass es jemanden gibt, der die Polizei kontrolliert.

Die Menschen sollen Beschwerden über die Polizei an ihn schicken können.

Jeder Polizist soll eine Nummer tragen.

Damit soll heraus gefunden werden können, wer er ist.

Zum Beispiel wenn ein Polizist einen Menschen ohne Grund schlägt.

 

Es wird in den Ämtern viel Geld für Computer-Programme ausgegeben.

Damit macht man sich von wenigen großen Firmen abhängig.

Wir sind dafür, mehr freie Computer-Programme zu benutzen.

Damit wird Geld gespart. Und damit wird man unabhängiger.

Außerdem hilft man so kleinen Firmen in Nord-Rhein-Westfalen.

Dadurch gibt es mehr Arbeit.

Verträge mit großen Firmen, die über eine lange Zeit gehen, gehören abgeschafft.

 

 

Schutz von Verbrauchern

Wir wollen, dass es jemanden in der Regierung nur für den Schutz von Verbrauchern gibt.

Vertreter von Firmen dürfen beim Schreiben von Gesetzen nicht mit bestimmen.

 

Food.png

Wir wollen, dass Essen und Getränke sicher und sauber sind.

 

Wir wollen mehr Kontrollen bei Firmen und Bauernhöfen, die Essen und Getränke machen.

 

Wir wollen, dass die Menschen wissen welche Betriebe sich nicht an die Regeln halten.

 

Wir wollen, dass die Menschen besser über die Dinge (und das Essen), die sie kaufen, Bescheid wissen.

Zum Beispiel sollte man schon in der Schule etwas darüber lernen.

 

Wir wollen, dass alle Menschen gut beraten werden.

Auch die Menschen, die kein Deutsch sprechen.

Dafür muss es mehr Stellen geben.

Wir wollen, dass jeder weiß, welche Tiere welche Medikamente bekommen.

Wir wollen, dass jeder einfach Preise und Leistungen von Strom- und Gasfirmen vergleichen kann.

Dabei sollen auch Vereine helfen.

 

 

Arbeiten und zusammen leben

Mechanic.png

 

Wer Geld hat, muss damit etwas für alle Menschen tun.

Maschinen tun heute viel, das früher Menschen tun mussten.

Deshalb haben viele Menschen keine Arbeit.

Sie sollen trotzdem genug Geld haben, um ohne Sorgen zu leben.

Mit dem Geld, das sie vom Arbeits-Amt bekommen, können sie das nicht.

Manchmal werden Menschen sogar zu schlecht bezahlter Arbeit gezwungen.

Das Arbeits-Amt soll Menschen ohne Arbeit Kurse bezahlen.

In den Kursen können sie neue Dinge lernen.

Denn Menschen, die mehr können, finden leichter eine neue Arbeit.

 

Das Arbeits-Amt schickt die Menschen oft zu einer Arbeit, die schlecht bezahlt wird.

Oft bekommen die Menschen nur 1 Euro pro Stunde.

Deswegen heißen diese Stellen auch 1-Euro-Jobs.

Wir denken, diese 1-Euro-Jobs sind ungerecht.

Die Piraten wollen, dass die 1-Euro-Jobs abgeschafft werden.

 

Oft gibt es Streit zwischen dem Arbeits-Amt und Menschen ohne Arbeit.

Die Gerichte haben damit viel zuviel zu tun.

Wir wollen Schieds-Stellen haben.

Sie können den Streit ohne Gericht klären.

 

Die Leute in den Ämtern bekommen oft einen Arbeits-Vertrag nur für kurze Zeit.

Die Leute haben dann Angst, schnell wieder arbeits-los zu werden.

Wir wollen, dass die Leute einen Arbeits-Vertrag bekommen, der nicht nach kurzer Zeit abläuft.

 

Menschen ohne Arbeit, die viel über einen Beruf wissen, können andere Menschen etwas lehren.

Es gibt Kurse, in denen man lernt, wie man als Lehrer für Berufe arbeitet.

Das Arbeits-Amt sollte solche Kurse bezahlen.

 

Es gibt Vereine, die Menschen ohne Arbeit dabei helfen, die vielen Papiere auszufüllen.

Wir wollen, dass diese Vereine Geld von dem Land bekommen.

 

Wir wollen, dass mehr junge Menschen mit alten Menschen zusammen kommen.

 

 

Gesundheit

Wenn Medizin getestet wird, müssen alle Ergebnisse von dem Test veröffentlicht werden.

 

Stethoscope.png

 

 

Wir wollen Kinder und Jugendliche besser vor Gewalt schützen.

Darum sollen Kinder und Jugendliche einmal im Jahr zum Arzt gehen.

Der Arzt kann untersuchen, ob Kinder geschlagen wurden.

Alle Menschen sollen Erste Hilfe immer wieder neu lernen.

 

So können alle Menschen anderen helfen, wenn sie sich zum Beispiel bei einem Unfall verletzen.

Manche Kinder werden durch Schule krank.

 

Es muss ein Gesetz geben, wie Schulen aussehen müssen, damit Kinder nicht krank werden.

Nicht nur der Körper kann krank werden, sondern auch der Geist.

 

Zum Beispiel führt eine solche Krankheit dazu, dass man immer traurig ist.

An Krankheiten hat man aber keine eigene Schuld.

Egal ob die den Körper oder den Geist betreffen.

Alle Menschen müssen mehr über geistige Krankheiten lernen.

Wir wollen, dass diese Menschen genauso behandelt werden wie andere Kranke.

 

 

Ambulance.png

 

 

Alle Kranken-Wagen in NRW sollen die gleichen Geräte und Medizin dabei haben.

 

Viele kranke und alte Menschen brauchen Pflege.

Menschen, die andere pflegen, sollen immer neue Sachen über gute Pflege lernen.

Wir brauchen mehr Menschen, die andere pflegen.

Die pflegenden Menschen dürfen nicht zu viele Menschen auf einmal pflegen.

 

Wie sind gegen die Elektronische Gesundheits-Karte.

Mit dieser Karte wird viel über Menschen bei einer Firma gespeichert.

Das ist nicht gut.

Bei einem Einbruch in die Firma kann der Einbrecher alles über alle Menschen erfahren.

 

Passiert ein Fehler im Krankenhaus oder bei einer Medizin-Firma, ist das gefährlich.

Manchmal haben die Leute, die dort arbeiten, Angst, von den Fehlern zu erzählen.

Zum Beispiel weil sie sonst Ärger mit dem Chef bekommen.

Deswegen soll es eine Internet-Seite geben, wo man über diese Fehler schreiben kann.

Dazu muss man seinen Namen nicht sagen.

 

 

Drogen-Politik

Firmen dürfen ihre Mit-Arbeiter nicht mehr auf Drogen untersuchen.

 

Die Polizei muss Daten von Unschuldigen wieder löschen.

 

Schüler sollen mehr über die Gefahren von Drogen lernen.

 

Menschen, die abhängig von Drogen (Heroin) sind, sollen Medizin (Diamorphin) bekommen, die ihnen hilft.

 

Avatar with plant.png

 

 

Menschen, die Gras/Cannabis rauchen, kaufen oder anbauen, sind keine Verbrecher.

Es ist besser, wenn der Staat den Cannabis-Verkauf regelt.

So wird Cannabis sicherer.

Verbrecher können dann kein Geld mehr damit verdienen.

Und neue Arbeits-Plätze entstehen.

 

Flüssigkeiten für die elektronische Zigarette sollen ganz normal an Erwachsene verkauft werden.

 

Auf Medizin, die abhängig macht, muss drauf stehen, dass sie abhängig macht.

 

Es gibt Tabletten für Leute mit einer Krankheit, die ADHS heißt.

Aber auch manche Leute ohne ADHS nehmen die Tabletten.

Sie tun das, damit sie besser lernen oder arbeiten.

Auch manche Kinder nehmen sie schon.

Das ist gefährlich.

Die Menschen müssen mehr über die Gefahr dieser Tabletten lernen.

 

 

Wirtschaft und Geld

Banknotes and coin.png

 

 

Wir wollen nicht, dass Firmen mit bestimmen, wofür das Land Geld ausgibt.

Gesetze dürfen nicht von Firmen mit geschrieben werden.

 

Wir wollen, dass Firmen kein Geld vom Land bekommen, wenn sie nichts dafür tun.

Sie sollen auch kein Geld bekommen, wenn sie die Leute schlecht bezahlen.

 

Wir wollen, dass die Leute gut bezahlt werden.

Sie dürfen auch nicht von der Arbeit krank werden.

 

Die Regierung des Landes muss genau sagen, wofür sie Geld ausgeben will.

Wenn das Land Verträge mit Firmen macht, muss sie das sagen.

Alle müssen die Verträge durchlesen können.

Die Leute sollen mit bestimmen, wofür Geld ausgegeben wird.

 

Viele Haus-Besitzer suchen sich Leute, die Geld vom Amt bekommen als Mieter.

Und dann wollen sie eine hohe Miete haben.

Hohe Mieten sollen nicht mehr vom Amt bezahlt werden.

 

Die Städte sollen keine schwierigen Geld-Geschäfte mehr machen.

Diese Geschäfte versteht keiner.

Deswegen haben die Städte viel Geld verloren.

 

 

Mitmachen aller Bürger

Wir wollen, dass alle Bürger bei der Politik mit machen.

Die Menschen sollen Gesetze vorschlagen können.

Auch wenn sie nicht gewählt sind.

 

Ein Bürgermeister, der schlecht arbeitet, soll einfacher abgewählt werden können.

 

 

Poll box.png

 

 

Wir wollen, dass Jugendliche ab 16 Jahre wählen können.

 

Auch Ausländer sollen den Bürgermeister mit wählen können, wenn sie 3 Monate hier wohnen.

Egal ob sie aus Europa oder woanders her kommen.

 

Die Bürger einer Stadt sollen bei allen Dingen mit reden dürfen.

Es darf keine Dinge geben, wo das nicht geht.

 

Die Menschen sollen mehr über die Wahlen lernen.

Nur so machen sie bei Wahlen auch mit.

 

Die Menschen sollen entscheiden, wer von einer Partei Politiker wird.

Die Piraten wollen, dass jeder bestimmte Leute einer Partei bei der Wahl wählen kann.

 

Auch im Land sollen die Menschen mehr mit bestimmen dürfen.

Es muss einfacher für die Menschen werden, Gesetze vorzuschlagen.

Bei wichtigen Dingen sollen die Menschen gefragt werden.

 

Die Politiker müssen besser erklären, wie Politik funktioniert.

Sie dürfen nicht alles geheim machen.

Sie müssen mehr mit den Leuten reden.

Die Leute müssen die Möglichkeit haben, mit den Politikern zu sprechen.

 

 

Netze für den Bürger

Internet.png

 

Wir wollen, dass jeder beim Internet mitmachen kann.

Aber manche Leute haben kein Geld für das Internet.

Dafür gibt es an manchen Orten Bürger-Daten-Netze.

Darüber kann man über Funk im Internet mitmachen.

Das kostet dann kein Geld.

Wir wollen, dass es mehr solche Bürger-Daten-Netze gibt.

 

Wir wollen, dass Menschen mit Behinderung Hilfe beim Benutzen des Internets bekommen.

 

 

Zeitungen, Radio, Fernsehen und Internet

Wir wollen, dass es mehr Zeitungen gibt.

Damit gibt es auch mehr Meinungen.

Wer eine Zeitung hat, soll keinen Fernseh-Sender haben.

 

 

Televisore telecomando a 01.png

 

 

Kleine Fernseh-Sender von ARD und ZDF, wie ZDF neo oder Einsfestival, sollen nicht zugemacht werden.

 

Wir wollen nicht, dass Politiker bei den Fernseh-Sendern mit bestimmen.

Aber wir wollen, dass Internet-Benutzer mitbestimmen können.

 

Sendungen, die von ARD und ZDF gemacht wurden, dürfen nicht aus dem Internet gelöscht werden.

 

Schulbücher aus dem Internet oder auf CD sollen kostenlos sein.

 

Niemand darf vom Internet ausgesperrt werden.

 

Wir wollen, dass in der Schule mehr über Computer und das Internet gelernt wird.

 

 

Edit-copy.png

 

 

Das Urheber-Recht ist ein Gesetz.

Dieses Gesetz sagt, dass jeder, der eine Sache macht, bestimmen darf, was damit passiert.

Wenn man zum Beispiel ein Lied auf CD kauft, muss man dafür bezahlen.

Wenn man das Lied im Internet runter lädt, auch.

Es ist verboten, das Lied runter zu laden, ohne dafür zu bezahlen.

Außer der Mensch, der das Lied geschrieben hat, hat es erlaubt.

Diese Menschen geben ihr Urheber-Recht aber oft ab an eine Firma.

Die Firma verdient viel Geld damit, dass sie die Erlaubnis gibt, ein Lied zu spielen.

Sie gibt nicht die Erlaubnis, Lieder kostenlos zu spielen.

Auch nicht das Lied kostenlos runter zu laden.

Auch wenn viele Menschen, die Lieder schreiben, das möchten.

Wir wollen, dass es erlaubt ist, Lieder und andere Sachen kostenlos runter zu laden.

Es muss auch erlaubt sein, eine Kopie für sich selbst oder Freunde zu machen.

 

Das Urheber-Recht ist schon alt.

Als es gemacht wurde, gab es das Internet noch nicht.

Damals war es noch schwer, Sachen zu kopieren.

Heute ist das leicht.

Deswegen brauchen wir ein neues Urheber-Recht

 

 

Freier Zugang zu Daten

OpenBook.png

 

 

An Unis schreiben viele Leute wissenschaftliche Bücher.

Diese werden vom Geld aller Menschen bezahlt.

Wir wollen, dass es diese Texte und Bücher kostenlos im Internet gibt.

Denn sie sind schon von allen bezahlt worden.

Die Bücher muss man mit freien Computer-Programmen ansehen können.

 

Die Unis sollen Internet-Büchereien machen.

In denen soll es alles geben, was an der Uni geschrieben wurde.

 

Wir wollen, dass es bei mehr Sachen erlaubt ist, sie frei zu kopieren und zu verändern.

Auch bei Land-Karten, die von einem Amt gemacht worden sind, soll das erlaubt sein.

 

 

Kultur

Zeimusu Recorder and music.png

 

 

Alles, was die Menschen machen, nennt man Kultur.

Zur Kultur gehören zum Beispiel Musik, Filme, Bücher, Sprache, Religion, Kleidung und Essen.

Wir wollen, dass alle Arten von Kultur gleich behandelt werden.

 

Wir wollen, dass mehr Menschen, die nicht bekannte Kultur machen, besser behandelt werden.

Sie müssen mehr Orte haben, um zum Beispiel Musik machen zu können.

 

In der Schule muss mehr über Kultur gelernt werden.

 

Leute, die Drogen-Abhängig sind, sollen mehr Möglichkeiten haben, Kultur zu sehen und zu hören.

Sie sollen auch mitmachen können.

 

Wir sind dafür, dass es mehr Geld für Kultur gibt.

Die Menschen sollen mit bestimmen können, wer für Kultur mehr Geld bekommt.

Sie sollen auch mit bestimmen, was für Bücher es in Büchereien gibt.

 

Wir wollen, dass auch Spiele als Kultur gesehen werden.

Dazu gehören zum Beispiel Brettspiele und Computer-Spiele.

Computer-Spiel-Wettkämpfe sollen als Sport anerkannt werden.

 

Wir wollen, dass es mehr verschiedene Sprachen im Radio gibt.

 

Wir wollen, dass mehr Leute lernen, wie man Radio oder Videos macht.

So können mehr Leute gute Videos machen und im Internet hoch laden.

 

Tanzen am Karfreitag und anderen Feier-Tagen soll nicht mehr verboten sein.

 

 

Bauen und Verkehr

Rg1024 blue bus.png

 

 

Wir wollen, dass mehr Busse und Züge fahren.

Sie sollen auch öfter fahren.

 

Es muss einfacher werden, Karten für Bus und Zug zu kaufen.

Es ist zu schwer, heraus zu finden, welche Fahr-Karte man braucht.

Fahrplan-Informationen müssen einfacher werden.

Menschen mit Behinderungen müssen besser zu den Zügen hinkommen können.

 

In Belgien kann man in einer Stadt Busse und Züge ohne Fahr-Karte benutzen.

Wir wollen, dass das hier auch ausprobiert wird.

 

Busse und Züge müssen besser zusammen arbeiten.

Sie sollen auch mit Fahrrad-Stationen zusammen arbeiten.

 

Es fahren zu viele Laster auf der Straße.

Mehr Sachen müssen mit Zügen befördert werden.

Dafür müssen mehr Gleise gebaut werden.

 

 

Umwelt, Energie und Tier-Schutz

Bratac forest.png

 

Auf die Umwelt, zum Beispiel: Wasser, Wald, Luft, müssen wir aufpassen.

Unsere Kinder und Enkel-Kinder sollen noch genau so viel saubere Luft haben wie wir.

Neue Erfindungen sollen uns dabei helfen.

Diese Erfindungen soll es für alle geben.

 

Die Natur wollen wir besser schützen.

Es soll mehr Plätze geben, an denen Tiere und Pflanzen in Ruhe leben können.

 

Palo eolico.png

 

Alle Menschen sollen Vorschläge machen können, wie wir besser mit der Umwelt umgehen.

Alle sollen wissen, wieviel es kostet, Strom und Wärme zu machen.

Und welcher Abfall dabei entsteht.

 

Strom und Wärme sollen dort gemacht werden, wo sie verbraucht werden.

Dafür soll Nord-Rhein-Westfalen mehr Geld ausgeben.

 

Strom und Wärme müssen wir so machen, dass die Umwelt sauber bleibt.

Zum Beispiel mit Sonne und Wind.

Strom aus Atom-Kraft ist gefährlich.

Strom aus Kohle verschmutzt die Umwelt.

Beides wollen wir nicht.

 

Wir wollen, dass alle Tiere besser behandelt werden.