Rede von Kai Schmalenbach auf dem LPTNRW141 in Bielefeld

Krankes System abwählen

Es gilt das gesprochene Wort

Moin Piraten!

Die Piraten erledigen sich selber – sagen sie
Die Piraten sind tot – sagen sie
Die Piraten braucht niemand – sagen sie

Land auf Land ab, halten sie uns für überflüssig, unfähig, bedeutungslos und erledigt.

Aber was ist denn die Realität?

MdL Kai Schmalenbach Photo: Anke Knipschild

MdL Kai Schmalenbach
Photo: Anke Knipschild

Die Realität ist, überall dort, wo wir in Parlamente eingezogen sind reden wir mit. Die einen früher, die anderen später, aber egal wo, es gibt immer Themen die nur wir bearbeiten, es gibt Themen in denen waren wir schon vor den Parlamenten informierter als die bisherigen Abgeordneten. Es gibt Themen, da werden sie irgendwann auch begreifen, dass wir von Anfang an Recht hatten!

Auf http://www.piratenwirken.de/ gibt es 35 Einträge auf kommunaler Ebene, 7 auf Bundesebene und 87 auf Landesebene und auf der hat den größten Anteil mit 26 Einträgen, wer? na? Natürlich! NRW!

In Anhörungen im Landtag NRW erfahren wir von den Experten immer wieder, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Immer wieder bestätigen Experten unsere Meinung. Immer wieder werden wir von den Sachverständigen in unseren Bestrebungen gestärkt, weil wir eben Sachpolitik machen und die richtigen Lösungen anstreben und nicht die richtige Ideologie!

Wir fliegen mit dieser Sachpolitik zwar oft unter dem Radar der Presse und der politischen Gegner, aber wir machen sie! Wir machen sie aus Überzeugung, für die Sache und nicht für die Galerie! Wir machen sie, weil wir es für richtig halten, keine Fundamentalopposition einzunehmen, sondern die richtigen Dinge zu bestärken und die falschen zu bekämpfen.
Es ist uns komplett egal, ob ein Antrag von Rot Grün, schwarz oder gelb ist, wenn er unserer Meinung nach das richtige Ziel hat, unterstützen wir ihn!

Wir kämpfen dort oft gegen undemokratische Methoden, dagegen, dass man uns klein halten will, dass man uns nicht in der Öffentlichkeit will, dass man uns oft den Dreck unter den Fingernägeln nicht gönnt.

ABER!

Wir haben diesen Kampf angenommen und wir werden ihn weiter führen und niemand wird uns davon abhalten!

Wir sind nicht tot!
Wir sind nicht erledigt!
Und wir werden gebraucht!

Nicht für die Industrie, nicht für die Bankiers und nicht für die Starken unserer Gesellschaft, sondern für das kleinste Rad im System, den Bürger!
Eben, für eine sachorientierte bürgernahe Politik.

UND!
Das Wichtigste!
Wir fangen gerade erst an!

Nun stehen die Kommunalwahlen an und genau dort wird diese Art der Politik am meisten gebraucht! Genau dort herrschen die größten Probleme mit Filz, Klüngel und undemokratischen Methoden. Genau dort brauchen wir die Piraten um das zu korrigieren, den Finger in die Wunde zu legen und die Politik für die zu gestalten, die die Unterstützung der Politik am meisten benötigen, für den Bürger!

Quer durch das ganze Land haben Aufstellungsversammlungen stattgefunden. Viele, ja sehr viele gute Leute von uns treten zur Kommunalwahl an.
Und sie werden gebraucht, JEDER EINZELNE VON IHNEN, VON EUCH! WIRD GEBRAUCHT!

Sorgen wir alle dafür, dass die Bürger die Piraten auch dort bekommen wo sie benötigt werden. Gehen wir auf die Straße und erklären dem Bürger, warum er die Piraten dort braucht!

Jeder einzelne von euch hier kann dazu beitragen, auf der Straße, am Computer, zu Hause, in der Schule, am Arbeitsplatz in Gesprächen, Chats, Textbeiträgen und Diskussionen.
Und jeder einzelne von euch sollte das tun,
ES LOHNT SICH!

Also Ärmel hoch krempeln und anpacken! Lasst uns den Wahlkampf rocken, die Querelen bis danach wegstecken, lasst uns großflächig in die Kommunalpolitik einziehen, lasst uns den Unterbau jetzt hochziehen, den die Partei in NRW dringend braucht!

Wir schaffen das!

Und wenn wir das geschafft haben. Fahren wir im Juni gemeinsam zum BPT und holen uns die Partei zurück!

AHOI!


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.