Piraten NRW stellen mit Patrick Schiffer auf Platz 1 ihre Landesliste zur Bundestagswahl auf

CC BY 2.0 - stefan.kottas
Die Piratenpartei NRW wählte am Wochenende ihre Landesliste zur Bundestagswahl 2017. Spitzenkandidat wurde Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland. Der 44-Jährige Düsseldorfer holte bei der Aufstellungsversammlung der Piratenpartei NRW in Bielefeld 87,5 Prozent der Stimmen. Er setzte sich damit gegen den NRW-Landtagsabgeordneten Daniel Düngel aus Münster (82,98 Prozent) durch.

Im weiteren Verlauf der Aufstellungsversammlung vervollständigten die Piraten ihre Landesliste zur Bundestagswahl und stellten insgesamt 23 Kandidierende auf. Auf weiteren „sicheren Plätzen“ landeten Torsten Sommer (Dortmund), ebenfalls aktueller MdL im Düsseldorfer Landtag, David Grade (Dortmund), der 18-jährige Kai Boxberg (Wegberg), Markus Wetzler (Kaarst), Uwe Stein (Düsseldorf) und Sabine Martiny (Paderborn). 

Patrick Schiffer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland, kündigt einen Wahlkampf für Digitalisierung, Grundrechte und die Mitbestimmung der Bürger an: „Wir Piraten haben weiterhin die höchste Kompetenz in den Fragen der digitalen Revolution. Die Umwälzungen durch die Technologisierung werden zukünftig noch stärker in alle unsere Lebensbereiche hineinwirken. Wir werden uns für die vielen Chancen einsetzen und kritisch auf die Risiken hinweisen. Ich freue mich sehr, dass die Landesliste NRW Wissen und Stärken in allen Politikfeldern mitbringt.“

„Meine Glückwünsche zunächst an alle gewählten Kandidatinnen und Kandidaten. Unsere Landesliste zur Bundestagswahl weist ein breites Spektrum an Erfahrung, Jugend und politischen Kompetenzen auf. Das macht die Liste stark. Wir sind gut aufgestellt und freuen uns auf einen spannenden Wahlkampf,“ so Dennis Deutschkämer über die Kandidatinnen und Kandidaten.

Die gesamte Landesliste zur Bundestagswahl 2017: 

1. Patrick Schiffer, Düsseldorf
2. Daniel Düngel, Münster
3. Torsten Sommer, Dortmund
4. David Grade, Dortmund
CC BY 2.0 - stefan.kottas

CC BY 2.0 – stefan.kottas

5. Kai Boxberg, Wegberg
6. Markus Wetzler, Kaarst
7. Uwe Stein, Düsseldorf
8. Sabine Martiny, Paderborn
9. Magdalena Zenglein, Dortmund
10. Oliver Bayer, Düsseldorf
11. Sandra Leurs, Krefeld
12. Andreas Vivarelli, Rösrath
13. Manfred Schramm, Wesel
14. Frank Herrmann, Ratingen
15. Jochen Lobnig, Neukirchen-Vluyn
16. Sandra Janat, Münster
17. Frank Grenda, Düsseldorf
18. Susanne Holzgräfe, Bielefeld
19. Carsten Nyga, Bielefeld
20. Roland Löpke, Witten
21. Jonathan Hütter, Wuppertal
22. Kurt Klein, Duisburg
23. Frank Tomaschewski, Minden-Lübbecke

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.