Bunt statt Braun: Keine Rechtspopulisten auf unserem Düsseldorfer CSD!

(CC-BY) Ludovic Bertron

Wir haben mit Erschrecken festgestellt, dass die Freien Wähler Düsseldorf einen Infostand und eine Anzeige im Programmheft des Düsseldorfer CSDs gebucht haben. Diese Partei ist explizit hier in Düsseldorf von Rechtspopulisten wie Torsten Lemmer, ehemaliger Manager der rechtsextremen Gruppe Störkraft, die in den 90er Jahren verboten wurde, geprägt und entspricht nicht dem, was wir als demokratische Parteien und Inititativen auf dem CSD – einem Fest für Vielfalt und Akzeptanz – in unserer Mitte haben möchten.

queer-piratenpartei
Genausowenig gilt dies auch für Mitglieder der Republikaner, wie zum Beispiel Jürgen Krüger und dessen näheren Dunstkreis, wie Claudia Krüger (Tierschutzpartei) und Ulrich Wlecke, der jetzt für die AfD in dem Rat der Stadt Düsseldorf sitzen wird. Wie bereits in einem Artikel der Westdeutschen Zeitung vom 15.5.2014 befürchtet, streben die Freien Wähler, als eine Abspaltung der Republikaner, mit den oben genannten Parteien eine gemeinsame Fraktion an. Dieses Sammelbecken für braunes Gedankengut darf sich unserer Meinung nach nicht auf dem CSD der Öffentlichkeit präsentieren. [Quelle]

Wir haben es letztes Jahr erfolgreich geschafft, uns von Agitateuren von ProKöln in einer aussagekräftigen Kundgebung zu distanzieren. Jetzt müssen auf diese Aussagen von 2013 Taten folgen.

Wir fordern, dass die Freien Wähler Düsseldorf keinen Stand auf dem CSD Düsseldorf erhalten!

Wir fordern, dass sich die CSD-Orga Düsseldorf von dieser Partei distanziert und Rechtspopulisten keinen Raum auf unserem bunten CSD gibt.

Wir haben Wut im Bauch – die Freien Wähler raus!

Marc ‚Grumpy‘ Olejak, MdL Piratenfraktion im Landtag NRW
Elle Nerdinger (PG CSD Düsseldorf, Piratenpartei)
Tobias Feldmann (PG CSD Düsseldorf, Piratenpartei)

Der Landesvorstand NRW unterstützt diese Forderung per Beschluss vom 27. Mai und ruft dazu auf, sich dieser Forderung anzuschliessen.

Patrick Schiffer, Landesvorstand NRW
Maja Tiegs, Landesvorstand NRW
Jens Ballerstädt-Koch, Landesvorstand NRW
Claudia Hagenschulte, Landesvorstand NRW
Sasa Raber, Landesvorstand NRW

Wer auf dieser Seite namentlich genannt werden möchte, möge eine Mail an patrick.schiffer@piratenpartei-nrw.de schicken. Der Name wird umgehend hier veröffentlicht.

Weitere Unterstützer:

DIE LINKE, Düsseldorf
Die Grünen, Düsseldorf
Şefika Minte, Kreissprecherin, DIE LINKE Düsseldorf
Andrea Deckelmann, Vorsitzende Kreisverband Düsseldorf, Piratenpartei
Dagmar Maxen, Kreisgeschäftsführerin, DIE LINKE Düsseldorf
Christian Jäger, Kreissprecher, DIE LINKE Düsseldorf
Katrin Hilger, Piratenpartei Düsseldorf

Titelbild CC-BY Ludovic Bertron
Bild rechts CC-BY-SA Piratenpartei Trier


Kommentare

2 Kommentare zu Bunt statt Braun: Keine Rechtspopulisten auf unserem Düsseldorfer CSD!

  1. antifa schrieb am

    Was regt Ihr euch denn so auf? Schließlich ist Torsten Lemmer und viele anderne Freien Wähler doch seit jahren Parteimitglied bei den düsseldorfer Piraten. Jagt den erst einmal zum Teufel, bevor Ihr die Klappe noch weiter aufreißt Ihr scheinheiligen Heuchler.

  2. zarathustra schrieb am

    moin

    ist die aussage „katta ist ungeeignet als landtagsabgeordnete, weil sie polnische vorfahren hat“ akzeptabel.
    ich meine nein.

    also
    zarathustra

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.