Datenschutz Startseite Topthema Veranstaltung

Zu Gast in der Datenschutz-Hauptstadt Bielefeld

Big Brother Awards prämiert die größten Datensünder 2018

Am vergangenen Freitag fanden die “Big Brother Awards 2018” in Bielefeld statt. Alljährlich verleiht digitalcourage.de die nicht unbedingt beliebten Preise an Datensünder in Wirtschaft und Politik. Die diesjährigen „Oscars“ gingen an die Soma Analytics UG aus München für eine App zur Überwachung von Angestellten, den Marketingbegriff „Smart Cities“, an Microsoft für Windows 10, die Cevisio Software und Systeme GmbH, Amazons Alexa für das ständige Abhören der Privaträume ihrer Nutzer und die Fraktionen von CDU und B90/Grüne im hessischen Landtag.

Zum Live-Stream und anschließender Diskussion hatten die Bielefelder PIRATEN in das Bistro Nordpol geladen. Diskutiert wurde über die aktuellen und auch über mögliche und zukünftige Preisträger.

Ab sofort ist das Nominieren der größten Datenschutzsünder für 2019 möglich:

„Datenschutz ist eines unserer Kernthemen, welches mit fortschreitender Digitalisierung an Bedeutung gewinnt. Die PIRATEN in Hessen kämpfen in einem breiten Bündnis gegen den Hessentrojaner der schwarz-grünen Landesregierung und haben u.A. die Fraktionen der CDU und der Grünen für den BBA nominiert. Mich freut dieser Preis besonders. Durch diese erneute Aufmerksamkeit für ein Demokratie und Grundrechte schädigendes Verfassungsschutzgesetz scheint sich langsam etwas zu bewegen,“

so der politische Geschäftsführer der Piratenpartei NRW Hélder Aguiar.

„Die grüne Basis lehnte den Staatstrojaner bereits im letzten Jahr ab. Auch die im hessischen Landtag geladenen Experten stuften den Gesetzentwurf in Teilen als verfassungwidrig ein. Und doch musste noch ein Big Brother Award her, damit nun auch in der damit abgestraften Fraktion ein Umdenken stattfindet.
Vielen Dank an digitalcourage und das Team hinter dem BBA. Eure Arbeit ist wichtig! Und Dank auch an die Bielefelder PIRATEN für eure Gastfreundschaft und die guten Diskussionen,“

ergänzt Michele Marsching, Landesvorsitzender der NRW PIRATEN.

Link zur Aufzeichnung

0 Kommentare zu “Big Brother Awards prämiert die größten Datensünder 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.