Gesundheitspolitik Landtagswahl Listenkandidaten LTWNRW22 Pressemitteilungen Slider Topthema Veranstaltung

Gesundheitskongress: Podiumsdiskussion mit Sandra Leurs am 4. Mai

Im Rahmen des Gesundheitskongresses in Köln am 3. und 4. Mai 2022 nimmt Sandra Leurs, Themenbeauftragte für Gesundheit und Pflege der Piratenpartei und Listenkandidatin der PIRATEN NRW zur Landtagswahl an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Krankenhausplanung NRW: Wäre ein „Krankenhaus-Schließungs-Gesetz“ ein Zukunftskonzept?“ teil.

Wann: 04. Mai 2022 11:00 bis 12:30 Uhr
Link zur Veranstaltung:
https://www.gesundheitskongress-des-westens.de/home.html

„Die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig ein flächendeckend funktionierendes Krankenhaussystem ist. Es darf nicht allein um die Frage von wirtschaftlicher Effizienz gehen. Die Grundversorgung auf dem Land wird durch Schließung kleinerer Krankenhäuser nicht mehr gewährleistet. Hier wurde in den Plänen des Gesundheitsministers vor allem der demografischen Wandel nicht berücksichtigt. Dazu kommt der Mangel an Mediziner:innen, Pflegefachpersonal und Therapeut:innen. Wir brauchen patientengerechte, qualitativ hochwertige und eigenverantwortlich handelnde Krankenhäuser, die eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung der Bevölkerung garantieren.“

Sandra Leurs, Gesundheitsexpertin der Piratenpartei

Der Gesundheitskongress des Westens ist der führende Kongress für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft im Westen Deutschlands. Die Kongressteilnehmer:innen sind Klinikmanager:innen, Ärzt:innen, Verantwortliche aus Gesundheitspolitik und Gesundheitsunternehmen, aus Forschung und Wissenschaft.

Die zweitägige Veranstaltung wird hybrid durchgeführt. Die Teilnahme ist für Pressevertreter:innen kostenlos, Anmeldung unter https://www.gesundheitskongress-des-westens.de/presse.html

0 Kommentare zu “Gesundheitskongress: Podiumsdiskussion mit Sandra Leurs am 4. Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

53 − 44 =