Kolumne Startseite Topthema

Erst wenn der letzte Bürger ausgespäht…

Public Domain by Scott Bauer

„Erst wenn der letzte Bürger ausgespäht, das letzte Vertrauen vergiftet, der letzte Verdächtige verhaftet ist, werdet ihr merken, dass der Mensch den Überwachungsstaat nicht ertragen kann.“

Zur aktuellen Debatte der Partei Bündnis 90/Die Grünen zum Thema „Veggie Tag“ erklärt der Landesvorsitzende der Piratenpartei NRW, Patrick Schiffer in Anlehnung an die Wortwahl des berühmten Spruchs von Greenpeace „Weissagung der Cree“:

„Irgendwann wird ein Beamter vom Staatsschutz oder vom BND vor eurer Tür stehen und euch mitnehmen, weil ihr euer Gemüse im Druck- oder Schnellkochtopf kochen wolltet und euren Freunden davon per Email oder am Telefon erzählt habt.

Und dann werdet ihr merken, dass man Fleisch nicht verbieten muss, sondern die weltweite Überwachung nicht zulassen darf.

Erst dann werdet ihr merken, dass euer aufopfernder Kampf für den Umweltschutz nur gelingen kann, wenn man sich und die Rechte und Freiheiten Anderer gegenseitig respektiert und nicht einschränkt.

Und erst dann werdet ihr merken, dass es im Gefängnis kein Biogemüse gibt.“