Am 7. November 2015 – 4. Kommunalvernetzungstreffen in Essen – #kvt154

Bild: FOTO: Oliver Bayer / Header Timecodex - CC BY NC SA

Düsseldorf, den 01.11.2015

Torsten Sommer MdL

Liebe Kommunalpiraten!

Am 7. November 2015 veranstaltet die Piratenfraktion im Landtag NRW ihr 4. Kommunalvernetzungstreffen #kvt154. Mit und für Euch!

Alle kommunalpolitisch aktiven Menschen in NRW sind herzlich eingeladen, auf diesem Treffen mit externen Fachleuten und Fachleuten der Piratenfraktion im Landtag NRW über aktuelle und wegweisende politische Themen zu diskutieren und sich zu informieren.

 

 

Wo?

Die Veranstaltung findet ganztägig im Unperfekthaus in Essen statt und ist offen für jedermann.

Wer?

Die Piratenlandtagsfraktion würde sich besonders freuen, kommunal aktive Piraten und von Piraten benannte, sachkundige Bürger begrüßen zu dürfen!

Verbreitet diese Einladung bitte auch auf Euren lokalen Listen. Diese Einladung gilt selbstverständlich auch für Eure kommunalen Partner aus anderen Parteien und Bürgerbewegungen.

Um der Landtagsfraktion die Kostenübernahme der Tagungspauschale zu ermöglichen, ist eine vorherige Anmeldung per Mail an
kvt@piratenfraktion-nrw.de notwendig.

Was?

Aus aktuellem Anlass haben wir die Themengebiete für das KVT noch mal angepasst. Die zwei Hauptthemenlinien am 7. November beinhalten somit die aktuelle Lage Geflüchteter in NRW, sowie das Thema Arbeit – mitgestalten – mitbestimmen.
Als Abschlussveranstaltung reden wir dann zusammen über die von den Altpapierparteien angedachte kommunale Sperrklausel.

MICHELE MARSCHING - FOTO FRAKTION - 18-10-2015

 

Starten wird das KVT am 7.11. um 10 Uhr im Raum 222 (großer Saal) mit einer Einführung durch unseren Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Michele Marsching.

 

 

Ab 10.30 Uhr starten die Slots mit

Was sind EAEs, ZUEs, NUs, etc.

mit Nadja Reigl sowie

 

„A great place to work“ 

– Uwe Rotermund – Noventum Münster

 

Von 12 bis 13 Uhr ist dann eine Mittagspause eingeplant.

 

Ab 13.30 Uhr starten die Slots:

„Geflüchtete willkommen in Bielefeld“ mit Michale Gugat
und
„Mitbestimmung durchsetzen“ – Sven Schmitte – GDL NRW

Von 15 bis 16 Uhr ist dann eine weitere Pause eingeplant

Um 16 Uhr startet der Slot
„Support for Refugees in the run“ mit Nicole Malmedé

Das abschließendes Plenum findet ab 18 Uhr in Raum 222 statt.

Anschließend spreche ich gerne noch kurz zur geplanten kommunalen Sperrklausel, möchte dazu aber hauptsächlich für Eure Fragen zur Verfügung stehen.

Sollte es noch Änderungen im Programm oder im Ablauf geben, werde ich diese hier zügig nachreichen. Das Rahmenprogramm habe ich zugunsten von mehr Vernetzungszeit außerhalb der Slots weggelassen.

Ab 16 Uhr wird Frank Herrmann von der Sitzung des Integrationsrates NRW zurück sein und steht gerne für individuelle Gespräche zur Verfügung.

Solltet ihr dazu Fragen haben, zögert bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Für das nächste KVT sind als Themen bisher Integration und Haushalte in NRW (kommunal und Land) an mich herangetragen worden.
Weitere Vorschläge, sowie Zustimmung oder Ablehnung zu bestimmten Themen nehme ich gerne entgegen.

Herzliche Grüße
Torsten Sommer

tsommer@piratenfraktion-nrw.de
@tosopiratas

 


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.