Der Landesverband NRW der Piratenpartei Deutschland sucht eine:n ehrenamtlich tätige:n Datenschutzbeauftragte:n.

Aufgaben:

  • Beratung des Landesvorstandes bei allen Fragen des innerparteilichen Datenschutzes, insbesondere der Erstellung von Datenschutzerklärungen nach Artikel 13 DSGVO und Beratung zum TTDSG
  • Führung Verarbeitungsverzeichnis nach Artikel 30 DSGVO
  • Durchführung von Datenschutzkontrollen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung des IT Sicherheitsprozesses bezüglich der Einhaltung datenschutzrechtlicher Rahmenbedingungen insbesondere die Erstellung der TOM nach Erwägungsgrund 78 DSGVO
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung datenschutzrechtlicher Grundsatzfragen, insbesondere bei landesweiten Verfahren mit IT Techniken
  • Erstellung von Vorlagen zur Einwilligung, Verschwiegenheitserklärung, etc.
  • Schulungen zum Datenschutz für Amtsinhaber:innen und Beauftragte in den Kreisverbänden

Anforderungsprofil:

Die Piratenpartei Deutschland wird als “die Datenschutzpartei” wahrgenommen und muss daher in besonderem Maße auf die Einhaltung entsprechender gesetzlicher Bestimmungen achten. Daher muss auch unser:e Datenschutzbeauftragte:r in erheblichem Maße befähigt, geeignet und zuverlässig sein.

Als geeigneten Kandidaten stellen wir uns vor:

  • passende Berufsausbildung oder eine geeignete Weiterbildung beziehungsweise Spezialisierung auf den Datenschutz.
  • eine Zertifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und langzeitmotiviert
  • Berufspraxis und zeitnahe berufliche Tätigkeit im Bereich des Datenschutzes. Wir gehen davon aus, dass die benötigten Gesetzeskommentare vorhanden und die einschlägigen Fachpublikationen (RDV) abonniert sind
  • Fachkenntnisse im Bereich von IT-Systemen , Verschlüsselung
  • Kenntnisse der einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen, einschließlich deren sicherer Anwendung (DSGVO, BDSG neu, DSG NRW) bzw. die Bereitschaft und Befähigung, diese Kenntnisse zu erwerben
  • das erforderliche “Fingerspitzengefühl”, das für die Zusammenarbeit mit einem durchgängig ehrenamtlich tätigen Umfeld erforderlich ist.

Die Tätigkeit ist, wie derzeit jede Tätigkeit in der Piratenpartei, ehrenamtlich. Notwendige Auslagen werden erstattet. Bewerber:innen müssen kein Mitglied der Piratenpartei sein. Wir wünschen uns jedoch eine inhaltliche Nähe zu unseren Zielen.

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Wir würden uns sehr über Deine Bewerbung freuen. Diese schick bitte bis 31.01.2023 an vorstand@piratenpartei-nrw.de. Für Rückfragen zu dieser Ausschreibung steht Dir unser Vorsitzender Wilk Spieker @wilk_s jederzeit gerne zur Verfügung.

0 Kommentare zu “Ausschreibung Datenschutzbeauftragte:r

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 2 = 3