Klarmachen zum Ändern

Endspurt im NRW-Wahlkampf eingeläutet – Piraten stellen sich rund um die Uhr dem Wähler

Am Wochenende ist die Landeshauptstadt Düsseldorf fest in Piraten-Hand – und ab Sonntag sogar eine Woche lang rund um die Uhr.

Während die anderen Parteien ihre Info-Stände abends wieder abbauen, praktizieren die Piraten Bürgernähe 24/7. „Gläsernes Mobil“ heißt der ganz besondere Info-Stand, der ab Sonntag rund um die Uhr geöffnet hat. Hier können die Wähler zu jeder Tages- und Nachtzeit vorbei kommen, um sich zu informieren. Die Aktion wird per Webcam ins Netz übertragen [1].

Am Rheinufer und auf dem Burgplatz starten die Piraten am Samstag mit einem halben Dutzend Info-Ständen in die letzte Woche des Wahlkampfs. Die Listenkandidaten, darunter Joachim Paul, Marc Olejak, Michele Marsching und Simone Brand, werden dort zu dem Wahlprogramm der NRW-Piraten Rede und Antwort stehen. An jedem Info-Stand wird je ein für NRW besonders relevantes Themenfeld aufgegriffen. Bürger können sich mit Fragen zu Politikfeldern wie Bildung, Soziales & Gesundheit, Verbraucherschutz, Direkte Demokratie & Bürgerbeteiligung oder Kultur & Medien direkt an die jeweiligen Kandidaten oder die Experten der entsprechenden Arbeitskreise (AKs) wenden [2].

Am Sonntag findet unter dem Motto „Wir rocken NRW“ im Stadtpark Bochum am Bismarckturm ein weiterer Aktionstag statt. Von 11 bis 17 Uhr haben Bürger vor Ort die Möglichkeit, mit den Landtagskandidaten ins Gespräch zu kommen. Anschließend lädt der Landesverband NRW zur offiziellen Wahlparty für die Landtagswahl Schleswig-Holstein in das „Brinkhoffs“ im Bochumer Bermudadreieck ein.

Quellen:
[1] Gläsernes Mobil
[2] Themen-Infostände
[3] Aktionstag Bochum


Weitere Informationen

Krähennest NRW

Geld. Die neuen Spielregeln
Demonstration gegen Massenüberwachung am 12. April in Köln
Tweets der PiratenNRW