tl; dr: Beteiligt Euch an der Poliltik der Piratenfraktion NRW; am Mi. 31. August um 21.00 Uhr im Mumble; am 3. September 11.00 bis 17.00 Uhr beim Workshop in Köln Bürgerbeteiligung - Vorschläge der Piratenfraktion im Landtag NRW Zusammen mit der Piratenfraktion aus Schleswig-Holstein hat die Piratenfraktion im Landtag NRW in den letzten Monaten Handlungsfelder zusammen getragen, die bei der digitalen Revolution eine Rolle spielen. Sie haben 36 Handlungsfelder beschrieben und Vorschläge dazu...
Weiterlesen

 

Neben der Feminisierung der Armut, die zur Zunahme des Frauenhandels und der sexuellen Ausbeutung führt, besteht auch im Netz Handlungsbedarf zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Der Schutz von Frauen und auch queeren Menschen vor neuen Formen der Gewalt im Internet ist ein Schwerpunkt innerhalb einer Resolution, die das Europäische Parlament verabschiedet hat. Sexististische Gewalt ist kein Neuland. Sie existiert offline wie online. Besonders wer sich queer-feministisch, anti-rassistisch...
Weiterlesen

 

Eine Zeitungsmeldung im September sorgte für Unruhe unter Bildungspolitikern: die SPD stellte die Forderung auf, das Fach Informatik zu einem Pflichtfach an den Schulen zu machen. "Unser Bildungssystem muss mit dem digitalen Wandel Schritt halten“ so SPD Vize-Fraktionschef Sören Bartol. Die Kritik an diesem Vorstoß war vielfältig: „noch ein Pflichtfach?“, „ist die Medienkompetenz nicht wichtiger?“, „sind Computerkenntnisse nicht wichtiger?“ - "Wir Informatiker gestalten die Welt, die Welt ...
Weiterlesen

 

Ein Gastbeitrag von Wilk Spieker, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Koordinator für den AK Bildung NRW Es hat einige Tage gedauert, bis mir klar wurde: Viele politische Entscheidungen im Bildungsbereich unseres Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) und fast alle Entscheidungen, die irgendwie mit dem Totschlagargument „der demografische Wandel ...“ versehen waren, können wir nun getrost entsorgen. Überwältigt bin ich, und da stehe ich sicher nicht alleine da, von der Courage, die unsere Zivilgesells...
Weiterlesen

 

Düsseldorf, 15.05.2015 Er ist gelungen, der ungelenke Spagat zwischen der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der jüngeren G8-Abiturienten und dem erträglicheren Lebensraum Gymnasium. Am 13. Mai stimmte der Schulausschuss des Düsseldorfer Landtags Änderungen der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Sekundarstufe I zu. Ein Pyrrhus-Sieg für die Nordrhein-westfälische Bildungslandschaft. Schauen wir mal zurück. War in der Zeit des Nationalsozialismus noch die Aufrüstung der Wehrmach...
Weiterlesen

 

PIRATEN NRW - Interview mit Monika Pieper zum Offenen Ganztag in NRW Vor rund 50 Zuschauern haben in der Düsseldorfer Villa Horion sechs Experten über die Zukunft der Offenen Ganztagsschule in NRW diskutiert. Dabei waren Experten von Schulministerium NRW, der Wohlfahrtsverbände, der Bildungsgewerkschaft GEW, der Landeselternschaft der Grundschulen und verschiedener Elterninitiativen. Interview von BerndPirat mit @monipiratin zum Thema „Offener Ganztag“ in NRW & dem #Piraten antrag im #LT...
Weiterlesen

 

Interessante Diskussionen, fundierter Meinungsaustausch und neue Programmpunkte. Am Vormittag des ersten Tages des Landesparteitages 2015.1 der Piraten haben sich die Mitglieder vor Ort mit mehreren Programmanträgen beschäftigt. Es wurden neue Grundlagen geschaffen und der Fraktion im Landtag konkrete Arbeitsaufträge mitgegeben. Grundsatzprogramm Das Grundsatzprogramm wurde um eine klare Unterstützung  für den Kampf gegen Homophobie [1] erweitert.  Die Piraten unterstützen zukünftig Ini...
Weiterlesen

 

Ein Beitrag aus dem AK Bildung NRW, von schreibrephorm und Sabine Martiny Am 5. Oktober 2014 findet zum 20. Mal der Welttag der Lehrer statt. Die Tätigkeit der Lehrerinnen und Lehrer soll an diesem Tag gewürdigt werden. Qualifizierte Arbeit und qualifizierte Bildung sollen für alle möglich werden. Die Piratenpartei Deutschland unterstützt gute Bildung für alle, ein Entwicklungsziel für Bildung nach 2015 und den Schulbesuch für alle Mädchen. Das sind die Forderungen der Kampagne der Bild...
Weiterlesen